Bella serenata | Eröffnungskonzert | Internationales Musikfest Goslar-Harz - Christian Jungwirth
Vom 09.08.2024 19:00 bis 09.08.2024 21:00

Bella serenata | Eröffnungskonzert | Internationales Musikfest Goslar-Harz

Eine „heitere Abendmusik“ erklingt zur Eröffnung des 22. Internationalen Musikfestes im wunderschönen Foyer der Sparkasse. Freundschaften sind die Grundlage für diese inspirierende Kammermusik – wie es beim renommierten Oberton String Octet zu hören ist. Gleichzeitig erklingt die Freundschaft zwischen den großen Komponisten Antonín Dvořák und Piotr I. Tschaikowski, deren Wirken seit ihrem ersten Treffen eng miteinander verbunden war.

Groß besetzte Kammermusik in einem Veranstaltungsraum, der sonst ganz andere Belange des Lebens regelt, macht diesen Abend zu einem außergewöhnlichen Konzerterlebnis.

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart: 1. Satz aus der Serenade Nr. 13 für Streicher in G­-Dur KV 525 „Eine kleine Nachtmusik“
Antonín Dvořák: Serenade für Streichorchester E-­Dur op. 22
Piotr Tschaikowski: Serenade für Streicher C­-Dur op. 48

Oberton String Octet:
Jevgenijs Cepoveckis, David Bento, Yurina Arai, Alberto Stiffoni (Violinen)
Barbora Budvydaite, Samuel Poblete Aguilera (Bratschen)
Floris Fortin, Dorottya Standi (Violoncelli)

Preise & Tickets

Eintritt 10,- bis 35,- € (erm. 8,- bis 30,- €)

Tickets kaufen
Findet statt?
planmäßig
Teilnahme-Art
Offline
Anmeldung erforderlich
nein
Ausgebucht
nein
Kategorien
KulturSonstigesMusikFestival
Veranstalter

Internationales Musikfest Goslar-Harz

Veranstaltungsort

Sparkassen-Passage am Jakobikirchhof
38640 Goslar
Bäckerstr. 22